Berechnung des Urlaubsanspruchs

Urlaubsstunden
Jeder Mitarbeiter der für Sie arbeitet, hat Anspruch auf Urlaub. Auf Basis von Vertragsstunden oder Arbeitstsunden können Sie den Urlaubsanspruch Ihrer Angestellten berechnen. In ShiftTime werden die Urlaubsstunden automatisch berechnet und übersichtlich dargestellt. Mit der Urlaubsberechnung werden die aktuellen Saldos, Reservierungen und der endgültige Saldo aller Stunden transparent und übersichtlich dargestellt. Ihre Mitarbeiter und Sie werden ShiftTime hierfür lieben.

Für jede Vertragsart kann angegeben werden, ob ein Urlaubsanspruch berechnet werden soll. Die Einstellungen dazu finden Sie unter: Einstellungen > Mitarbeiter > Vertragsarten. Hier finden Sie den Vertrag, der via dem Bleistiftsymbol verändert werden kann. Het wijzigen gaat via onderstaand scherm.

Die Änderung erfolgen über den unterstehenden Bildschirm:

  • Auf Basis vom Vertrag
  • Auf Basis der gearbeiteten Stunden
  • Keine Urlaubsberechnung

Berechnung des Urlaubsanspruchs
Im Vertrag des Mitarbeiters können Sie angeben, wie der Urlaubsanspruch pro Arbeitsstunde sein muss. Sie finden diese Informationen unter:

  • Im blauen Hauptmenü unter „Mitarbeiter“ > Klicken Sie auf den entsprechenden Mitarbeiter > „Verträge“ > Klicken Sie auf den Bleistift bei dem aktuellen Vertrag.

Sie erhalten eine Übersicht des aktuellen Vertrags des gewünschten Mitarbeiters . Die Änderung des aktuellen Vertrages erfolgen über den unterstehenden Bildschirm:

In unseren Vorbild hat der Mitarbeiter einen Jahresvertrag von 40 Stunden die Woche/ 8 Stunden am Tag. Das ist ein Ausgangspunkt für 25 Urlaubstagen im Jahr:

40 x 52 = 2080 Stunden (25 Tage) >>> 25×8=200 und die Berechnung ist dann 200:2080=0,09600

Normale Urlaubsberechnung, wenn Sie die Anzahl der Urlaubstage Ihrer Mitarbeiter kennen. Können Sie in der Tabelle nachlesen, was die entsprechende Urlaubsberechnung ist?

Urlaubstage                                         Urlaubsberechnung

20                                                                0,0769230769
21                                                                0,0807692308
22                                                                0,0846153846
23                                                                0,0884615385
24                                                                0,0923076923
25                                                                0,0961538462

Mit dem Taschenrechner neben „Urlaubsberechnung“ kann alles exakt berechnet werden:

Die Verwaltung der Urlaubsstunden finden Sie unter: Mitarbeiter > Klicken Sie auf den entsprechenden Mitarbeiter > „Abwesenheit“. Hier finden Sie auch den aktuellen Status und alle Abwesenheitsanträge in einer Übersicht. Hier kann auch eine neue Abwesenheit hinzugefügt oder eine Korrektur vorgenommen werden.

Korrektur von Urlaubsstunden
Für Mitarbeiter kann eine Korrektur derUrlaubsstunden vorgenommen werden. Ein Startguthaben kann auf Basis einer Korrektur eingegeben werden und/oder ausbezahlt. Im Menü  bei „Abwesenheiten“ finden Sie den Knopf „+ Korrektur hinzufügen“.

  • Korrektur Urlaubsstunden
  • Auszahlung der Urlaubsstunden
  • Verschieben nach Überstunden

Hier geben Sie das Datum ein, an dem der Urlaubssaldo hinzugefügt werden soll. Achtung! Das Datum muss innerhalb der Vertragslaufzeit liegen. Bei einem negativen Saldo muss ein Minuszeichen „-“ vor der Ziffer plaziert werden. Wir empfehlen Ihnen, um eine Notiz in der Korrektur zu machen.

Urlaub anfragen
Mitarbeiter können den Urlaub über die App oder die Webseite anfordern. Bei Menüpunkt „Meine Abwesenheiten“  können Mitarbeiter den Urlaub benatragen via  „+ Abwesenheit zufügen“ .

Related Articles