Konto einrichten

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über die Schritte zur Einrichtung eines Kontos.


Standorte und Abteilungen erstellen
Abhängig von der Größe und dem Layout des Unternehmens können Niederlassungen und Abteilungen erstellt werden. Eine Strukturübersicht finden Sie hier

Die Verwaltung davon erfolgt über: Einstellungen > Standorte.

Überprüfen Sie die Zugriffsrechte

Die Standardbenutzergruppe für neue Mitarbeiter ist „Mitarbeiter“.
Standardmäßig gibt es vier Benutzergruppen, aus denen Sie auswählen können. Die Rechtegruppen finden Sie unter Einstellungen > Berechtigungen. Standardmäßig gibt es 4 Benutzergruppen:

  • Beheerder (Administrator/Manager)
  • Bedrijfsleider (Geschäftsführer)
  • Planner (Planer oder Betriebsleiter)
  • Medewerker (Mitarbeiter)

Die Zugriffsrechte sind bereits vordefiniert, der Verantwortliche kann Ihnen beispielsweise Berechtigungen geben. Daher ist es nicht notwendig, die Zugriffsrechte festzulegen, aber es schadet nicht, die verschiedenen Rechte in den Gruppen zu überprüfen und sie gegebenenfalls anzupassen. Eine neue Gruppe kann ebenfalls hinzugefügt werden.

Vertragstypen prüfen
Standardmäßig gibt es zwei Vertragsarten:
  • Nul uren (Null-Stunden-Vertrag)
  • Vaste uren (Tarifvertrag)

Die Einstellungen finden Sie unter: Einstellungen > Mitarbeiter > Vertragsarten.

Mitarbeiter hinzufügen
Um einen neuen Mitarbeiter hinzuzufügen, gehen Sie im Hauptmenü (blauer Balken) auf „Mitarbeiter“. Hier klicken Sie rechts oben auf den grünen Knopf „+ Mitarbeiter hinzufügen“ und es öffnet sich eine Seite, wo Sie die Angaben zum Mitarbeiter eingeben können.

ACHTUNG! Beim Anlegen eines neuen Mitarbeiters muss unbedingt ein Vorname * Nachname * eingegeben werden. Wenn Sie dem Mitarbeiter Zugriff auf sein Dashboard gewähren möchten, vergessen Sie nicht, seine E-Mail-Adresse anzugeben. Die Vertragsart nicht vergessen und eventuelle feste Arbeitstage geben Sie bei den Die Vertragsart und wenn es feste Zeiten gibt, geben Sie diese mit den Tagen an.

Weitere Informationen zum Hinzufügen und Ändern von Mitarbeitern.

Danach können Sie dann Dienstpläne erstellen und die Arbeitsstunden registrieren.

Related Articles